logo caritas

Die UNESCO-Projektgruppe der St.-Bonaventura-Realschule in Dillingen unterstützt die "Escolinha Esperança" in Brasilien.

Die Schüler/innen der UNESCO-Projektgruppe hatten die Idee, PET-Einwegflaschen gegen wiederverwenbare Falschen einzutauschen. Für 5 PET-Einwegflaschen erhielten Mitschüler/innen, Lehrer/innen... eine Mehrwegflasche. 900 € Pfandgeld brachte die Entsorgung der PET-Flaschen ein. Dieses Geld spendet die Projektgruppe für das Nachhilfeprojekt "Escolinha Esperança" der Areia-Provinz, Brasilien.
Wir sagen "Herzlichen Dank!" den Schülern und Schülerinnen der UNESCO-Projektgruppe und ihren Lehrern für ihren Einsatz für die Kinder in Brasilien. Sr. Beatriz und Sr. Friederike nahmen das Geld stellvertretend entgegen.

Informationen zur UCESCO-Projektgruppe finden Sie auf der Homepage der St.-Bonaventura-Realschule.

­