logo caritas

Am 21. April öffnen die Klöster ihre Türen. Auch die Dillinger Franziskanerinnen sind an verschiedenen Orten dabei.Zum Beispiel in Dillingen, Augsburg, Bamberg und...

in Dillingen a.d.Donau
http://www.dillinger-franziskanerinnen.de

Programm von 10 bis 18 Uhr in Dillingen

ab 10.00 Uhr: Straßenmusik der Dillinger Franziskanerinnen mit Freunden am Rathaus der Stadt Dillingen, mit  Pantomime, franziskanischem Quiz und  Begegnung mit den Schwestern  bei Kaffee und Gebäck.

15.00 Uhr: Führung durch das historische  Mutterhaus, Klosterstrasse 6

16.00 Uhr: Vesper mit den Schwestern im  Mutterhaus

 

im Montanahaus in Bamberg
Am Friedrichsbrunnen 7 a
96049 Bamberg
www.dillinger-franziskanerinnen-bamberg.de
www.montanahaus-bamberg.de

Programm von 15:00 - ca. 18:15 Uhr

15:00 Uhr Stehkaffee im Foyer
15:30 und 16:30 Uhr Hausführung

Durchgehend: Gesprächs- und Informationsraum über die Dillinger Franziskanerinnen
Franziskanischer Bücherflohmarkt
Gebetswürfel gestalten

17:30 Uhr Vesper (gemeinsames Gebet)

bei den Dillinger Franziskanerinnen im Priesterseminar St. Hieronymus in Augsburg

15:00 Uhr  Vorstellung der Kongregation der Dillinger Franziskanerinnen
                    Nachfolgeweg mit Impuls
                    Franziskanische Oase
                    Hof der Stille

18:00 - ca. 18:30
                    gemeinsame Vesper mit den Seminaristen

Stauffenbergstr. 8
86161 Augsburg
Telefon 0821/2580-0 (Pforte
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

in Kaiserslautern

Programm von 14:00 - 17:00 Uhr

14:00 Uhr   Führung im Kloster
                     Angebot zum Gespräch mit Schwestern
                     Möglichkeit zum persönlichen Gebet
                     Aufenthaltsmöglichkeit in der Franziskushalle

17:00 Uhr   Teilnahme am Chorgebet, anschließend Abendessen mit den Schwestern

St.-Franziskus-Straße 2
Telefon: 0631/3175 - 0

bei Regens Wagner Lauterhofen

15.00 Uhr – Treffpunkt Tagesraum
Unter dem Thema: „Gut, wir sind da“

halten wir Rückschau auf den Weg, den Gott uns geführt hat durch die Jahrhunderte seit 1241
lassen wir teilnehmen an unserer franziskanischen Spiritualität
zeigen wir wie wir wohnen und leben
laden wir ein mit uns das Abendlob zu singen
treffen wir uns in gemütlicher Runde bei einem kleinen Imbiss zu Austausch und Gespräch

Karlshof 2
Telefon: 09186/179-200

 




­