logo caritas

Anfangs Februar hat sich Sr. Flávia de Brito aus der Provinz Areia auf den Weg gemacht, um ihre neue Sendung im Amazonasgebiet anzutreten.

Ihren neuen Wirkungsort wird sie zusammen mit Schwestern der Gemeinschaft „Irmãs Franciscanas de Nossa Senhora do Amparo“ in Faró im Bundesstaat Pará, haben.
Die Diözese wird von Bischof Johannes Bahlmann OFM geleitet, wurde 1957 gegründet und hat seit 2012 eine Partnerschaft mit der Diözese Würzburg.
Sr. Zeneide, Provinzoberin der Provinz Areia, hat Sr. Flávia an den Amazonas begleitet. 

 

­