logo caritas

Die Schwestern in der Provinz Areia haben eine neue Provinzleitung gewählt.

Sr. Roswitha und Sr. Elisabeth fliegen zum Provinzwahlkapitel nach Brasilien – Vier Wochen nachdem die deutschen Provinzoberinnen und die Schwestern der Generalleitung vom Ordensrat in Brasilien zurückgekommen waren, hieß es für Sr. Roswitha und Sr. Elisabeth erneut, den Flug nach Recife anzutreten.

35 strahlende Jubilarinnen zogen am 17.06. unter feierlichen Orgelklängen in die Klosterkirche in Dillingen ein. Nach der Begrüßung von Generaloberin, Sr. Roswitha, las Sr. Elisabeth, Generalvikarin, aus dem Professbuch vor, wie viele junge Frauen vor 65, 60, 50 und 25 Jahren in den verschiedenen Provinzen weltweit ihre Erstprofess gefeiert hatten.

Ob als Teilnehmerin am Katholikentag oderals Mitarbeiterin beim Stand von clara.francesco oder der Diözese Eichstättoder als Referentin bei einem sprituellen Angebot.... wir waren gut vertreten beim 101. Katholikentag in Münster.

Am Samstag, 21. April 2018, fand zum zweiten Mail ein bundesweiter "Tag der offenen Klöster" statt - rund 250 Klöster in Deutschland öffneten ihre Türen. Auch mehrere Konvente der Dillinger Franziskanerinnen beteiligten sich an dieser Aktion.Und die Menschen nutzten die Möglichkeit zur direkten Begegnung mit den Schwestern!

Die Schwestern der indischen Provinz freuen sich über sechs junge Frauen, die sich unserer Gemeinschaft anschließen wollen und ins Noviziat aufgenommen wurden.

Seit Ende 2017 ist auch Sr. Elisabeth Schneider in Deutschland. Somit ist die im August gewählte Leitung vollzählig.

Am 21. April öffnen die Klöster ihre Türen. Auch die Dillinger Franziskanerinnen sind an verschiedenen Orten dabei.Zum Beispiel in Dillingen, Augsburg, Bamberg und...

5 junge Schwestern feiern in Indien ihre Erstprofess und 4 Schwestern ihre Profess auf Lebenszeit – Mit großer Freude feierten die Schwestern in der Provinz Indien am 08.04.2018 die Erstprofess von 5 Novizinnen. Die Feier fand in Bhanria statt

Es war der kälteste Tag seit 1881!Doch die Kapitularinnen des Provinzkapitels in Hankinson/USA ließen sich davon nicht beirren. Nach eingehenden Beratungen und nach dem Gebet zum Heiligen Geist wählten sie am 06.04.2018 für ihre Provinz eine neue Leitung.

Alle Jahre wieder! Mithilfe bei der Zubereitung vom Fasten- und Missionsessen in Kleinostheim.

Schwester Friederike und Schwester Bernadette nahmen an der Diözesanen Eröffnung der Misereor-Fastenaktion 2018 in Erkheim teil.

­