logo caritas

37 Kapitularinnen aus den sieben Provinzen der Kongregation der Dillinger Franziskanerinnen kamen vom 28. Juli 2017 bis 11. August 2017 zu ihrem Generalwahlkapitel in Bamberg zusammen. Diese Versammlung von Schwestern, die alle sechs Jahre stattfindet, stellt Weichen für die Zukunft der Gemeinschaft. Sie ist ein guter Ort, um das Leben der Kongregationsgemeinschaft zu überdenken, im Rückblick auf die vergangenen sechs Jahre und Ausschau auf die kommenden sechs Amtsjahre zu halten.

Die Kapitularinnen des Generalwahlkapitel wählten an diesem Wochenende eine neue Leitung für die kommenden 6 Jahre.

Alle 6 Jahre kommen Schwestern aus unseren 7 Provinzen zum Generalwahlkapitel zusammen.

Sechs indische Schwestern besuchten nach ihrer Ankunft in Frankfurt die Schwestern in Kleinostheim.

Vor ihrem Generalwahlkapitel machten sich Kapitularinnen der Kongregtaion der Franziskanerinnen von Bonlanden auf die Spur ihrer Wurzeln.

Beim Heinrichsfest 2017 waren auch wir Dillinger Franziskanerinnen dabei.

Herzliche Einladung zu den Caceri-Zeiten in Bamberg, Assisi und Graz

Der Gesamtvorstand der INFAG tagte in Dillingen.

Nach mehr als 200 Jahren war die erneuterte Stiftungsurkunde unserer Gemeinschaft wieder im Mutterhaus.

Das Buch "Geschichte der Dillinger Franziskanerinnen von 1241 bis 1900" von Sr. Michaela Haas OSF wurde der Öffentlichkeit in einer Buchpräsentation vorgestellt.

Zum 775jährigen Bestehen unserer Gemeinschaft wollten wir 775 Bäume pflanzen, um unser Alter sichtbar zu machen und unserern Beitrag für das Umweltklima zu leisten - doch es wurden 5262 Bäume in aller Welt!

Jedes Jahr sind die Hörer und Zuschauer des Bayerischen Rundfunks aufgerufen, mit ihren Spenden verschiedene Hilfsprojekte zu unterstützen.

­