Nachrichten

Mit Sr. Mercy, die wir am 22. Januar am Frankfurter Flughafen abgeholt haben, ist die Generalleitung jetzt komplett. Gemeinsam können sie jetzt von Dillingen aus, das „spirituelle Leben in unserer

„Zwischen den Jahren“ haben die Schwestern der Generalleitung Sr. Chiolastica Bach vom Flughafen abgeholt. Sie ergänzt das Team der Generalleitung mit der Vertreterin der brasilianischen Schwestern. Ein herzliches Willkommen –

Wir, Dillinger Franziskanerinnen, wünschen Ihnen allen eine frohe und friedvolle Weihnachtszeit und Gottes Segen für das Jahr 2024.

Die Generaloberin Sr. Elisabeth und die Missionsprokuratorin Sr. Friederike waren zur Spendenübergabe von 1000.- Euro in die Bona Realschule in Dillingen eingeladen. Die Unesco-Gruppe der Schule, die Kreativwerkstatt, die Fachschaft

Die Schwestern der Generalleitung der Franziskanerinnen von Sießen, Sr. M. Karin, Sr. M. Tanja und Sr. M. Emanuela halten gerade ihre Klausurtagung im Provinzhaus hier in Dillingen ab. So haben

Im August diesen Jahres haben die Schwestern während des Generalkapitels die neue Generalleitung gewählt. In der nächsten Zeit werden wir Ihnen die Schwestern kurz vorstellen. Zur Generaloberin für die nächsten

Die Generalrätin Sr. Chiolastica besuchte die Schwestern in der Provinz Areia mit Sitz in Campina Grande-PB. Sie freute sich sehr, die Schwestern in Campina Grande, Areia, Catolé do Rocha und

Es war ein großer Tag für die Provinz als die drei Novizinnen am 15. Oktober 2023 in der Pfarrei Pharsakani, Diözese Jashpur/ Chhattisgarh ihre Erstprofess ablegten. Der Eucharistiefeier stand der

Nach Tagen intensiver Arbeit hatten sich alle Kapitularinnen und Helferinnen einen freien Tag verdient. Die Schwestern besichtigten drei der sieben Denzel-Kapellen im Landkreis Dillingen. Das Wetter war uns wohlgesonnen und

Am 10.08.2023 wurde in Dillingen unsere neue Generalleitung gewählt. Für die nächsten 6 Jahre stehen Sr. Elisabeth Schneider aus der Provinz Areia (Brasilien) als Generaloberin mit ihren Rätinnen im Dienst

Bereits in den ersten Tagen des Kapitels gab es viele Informationnen aus allen Provinzen und der Generalleitung. Bei aller Arbeit kam das gemeinsame Beten, das geschwisterliche Miteinander und das Lachen

Vor Beginn des Kapitels am 01.08.2023 mussten die Schwestern aus Indien, Brasilien und den USA natürlich die Zeitumstellung von ihren Heimatländern zu uns nach Deutschland verkraften. Dennoch gab es viele